Geburtsvorbereitende Massage

Die geburtsvorbereitende Massage fördert die tiefe Entspannung von Rücken, Hüften, Becken- und Bauchraum und die Ausscheidung von Wassereinlagerungen. Außerdem kann sie Dir eine intensivere Körperwahrnehmung ermöglichen. Das Köpfchen Deines Kindes kann sich besser im Becken einstellen und tiefertreten, Muttermund, Scheide sowie die Muskulatur des Beckenbodens können sich leichter unter der Geburt öffnen und dehnen, was Dir ein deutlich angenehmeres Geburtserlebnis bereiten kann.

 


 

 

Ab der 35. Schwangerschaftswoch, etwa 1x pro Woche

 

Kann unterstützend wirken bei

- Wassereinlagerungen

- Geburtsängsten

- zur Entspannung

- zur Optimierung der Kindslage

- bei Terminüberschreitung

Mammamia!

Isabelle Hiry

 

Kontakt:

Theodor-Heuss-Allee 81

66740 Saarlouis

 

Telefon:

06837-9600141

info@mammamia-hebamme.de