Was mich berührt

 

Tiefe Weisheit gefunden, eine Antwort auf meine Fragen zum Gebet; unfassbar gefreut, immer wieder gelesen, mit den Worten verschmolzen, bis sie zu tanzen begannen - in mir.

(Quellenangabe folgt unten)

 

 "Beten heißt nicht,

den Schöpfer um dies oder das zu bitten.

 

Beten heißt:

Ich offenbare meinem Schöpfer mein Herz.

 

 Beten heißt:

Bewusst sein.



Beten heißt:

In der Stille dem nachzuspüren,

was du deinem Schöpfer zu sagen hast.

Zu meditieren und dein Gebet im Herzen zu bewegen, bis eine Antwort

in dir entsteht.



 



 Dann liegt es an dir,

das,

was Du als Antwort vernommen hast,

in dir

lebendig werden zu lassen."



 

 

 

 

 

 

 

 

Zitat von Angaangaq aus dem Buch "Schmelzt das Eis in Euren Herzen!: Aufruf zu einem geistigen Klimawandel" von Christoph Quarch

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mammamia!

Isabelle Hiry

 

Kontakt:

Theodor-Heuss-Allee 81

66740 Saarlouis

 

Telefon:

06837-9600141

info@mammamia-hebamme.de