Da haben wir den Frühlingssalat

Erst vor wenigen Tagen habe ich erfahren, dass junge Buchenblätter eine kleine Delikatesse sind. Im Wald - vom Baum - auf die Hand - in den Mund hatte mich schonmal überzeugt, aber ob die Buchenblätter im Salat Bestand haben? Jawohl, durchaus!

 

Auf meiner kleinen Wanderung ins Buchenwäldchen habe ich unterwegs noch Löwenzahn, Knoblauchsrauke, Wiesenkresse und Giersch gefunden sowie ein paar Veilchen und Gänseblümchen zur Deko.

Zu Hause gabs noch ein Kürbiskernöldressing, etwas Paprika, ein Äpfelchen und Zedernkerne dazu.

Das größte Highlight war jedoch der wilde Schnittlauch, der an einem kleinen Bächlein wuchs. Von sowas kann ich natürlich die Füße nicht lassen...


Und vom Bächlein ist dann glatt noch ein kleiner Lachs in meinen Salat gesprungen. Ehrlich, ich schwör!

Fazit: Sau lecker und absolut wiederholenswert!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mammamia!

Isabelle Hiry

 

Kontakt:

Theodor-Heuss-Allee 81

66740 Saarlouis

 

Telefon:

06837-9600141

info@mammamia-hebamme.de