Rohkostbrot

Nach der Arbeit die Pausen nicht vergessen. Pausen sind wichtig! Zur Stärkung gibt es diesmal Rohkost-Kräcker, Variante: Zwiebel/Lauch.

So gehts:

  • 100g Leinsamen (4h einweichen)
  • 1EL Sonnenblumenkerne (auch einweichen)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Lauch
  • Salz, Kräuter oder Gewürze
  • Kräuter, Sesam, Pinienkerne zur Deko

Die Zwiebel wird mit dem Lauch püriert und dann mit den eingeweichten Leinsamen und Sonnenblumenkernen vermischt. Es muss eine schleimige Masse entstehen, ansonsten noch etwas Wasser hinzutun. Mit Salz oder Kräutern nach Belieben abschmecken.

Mit einem EL auf ein Backblech kleine runde Kreise auslegen, mit den Kräutern, Sesam, Kernen verzieren, in der Sonne trocknen lassen. Ähhh, wir haben ja Winter, na dann nehmt den Backofen, max 50°C mit nem Kochlöffel zwischen der Ofentür, damit die Feuchtigkeit raus kann.

Ergibt etwa 12 Kräcker. Probierts aus! Es ist auf jedenfall eine sehr gesunde Knabberei für Zwischendurch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mammamia!

Isabelle Hiry

 

Kontakt:

Theodor-Heuss-Allee 81

66740 Saarlouis

 

Telefon:

06837-9600141

info@mammamia-hebamme.de